skip to content
 
AG Porzellanmalerei

 

Im April 2013 waren die Vorbereitungen für das Projekt "Porzellanmalerei" abgeschlossen und interessierte Bewohner konnten unter der Leitung von Thomas Eichler, einem gelernten Porzellanmaler, der in der Porzellanmanufaktur in Meißen ausgebildet worden ist, erste Erfahrungen mit diesem traditionsreichen Handwerk sammeln. Dank der fachkundigen Unterstützung unseres Mitarbeiters konnten die Kinder und Jugendlichen schon nach kurzer Zeit stolz ihre kleinen Kunstwerke, bemalte Teller und Becher,  präsentieren. Leider stellte sich nach kurzer Zeit heraus, dass unser funktionstüchtiger Brennofen nicht die für die Porzellanmalerei erforderliche Brenntemperatur erreichte, sodass das engagiert angegangene Projekt erst einmal wieder auf Eis gelegt werden musste. Zwischenzeitlich sind Farben aufgetan worden, die nicht gebrannt werden müssen, und unsere Hobbymaler können wieder in Aktion treten!
 
Unser Mitarbeiter hat anlässlich unseres diesjährigen Basar eine Kostprobe seines Könnens geliefert. Weihnachtsbaumschmuck, Gutshof- und personalisierte Tassen fanden viele Liebhaber, sodass der Kollege eine erkleckliche Bestellliste abzuarbeiten hat!