skip to content

    Schöne Bescherung!          

 

18.03.13: Der Start in die diesjährigen Osterferien verwirrte so manche Gemüter. Vorboten des Frühlings vermisste man allenthalben. Stattdessen eine weiße Pracht, die jedem Weihnachtsfest zur Ehre gereicht hätte! Den Ferien- und Frühlingsgefühlen unserer Schüler konnte der neuerliche Wintereinbruch indes - wie man sieht - nichts anhaben: Sie kreierten einträchtig und mit sichtbarer Freude eine leicht bekleidete Schneefrau! Zwei weitere, kleinere Exemplare in eher klassischem Stil konnte man in Sichtweite der mächtigen Dame bewundern. Der kleinste Schneemensch geriet im Laufe des Nachmittags aufgrund einiger intensiver Sonnenstrahlen allerdings schon gewaltig in Schräglage und landete am frühen Abend auf der Nase, während die größeren Bauwerke dem Strahlenangriff trotzten. Zumindest an diesem Tag. Am 19.03.13 hingegen zeigte selbst die stabile Schneefrau leichte Auflösungserscheinungen: ihr Kopf schien kleiner geworden zu sein und kam ihrem Bikinioberteil deutlich näher. Alles hat halt seine Zeit...