skip to content

        24km-Wanderung als Fitnesstest für alle Betreuer

Seit August 2010 arbeiten 3 Mitarbeiter des Internats und 4 Kollegen der Förderschule Hand in Hand an einem fantastischen Jahresprojekt. Innerhalb eines Schuljahres wollen sie sich gemeinsam mit einigen ihrer Schüler/ Bewohner für eine Wanderung auf die Zugspitze fit machen.
Viele Wanderungen und Sportaktivitäten an den Schulvormittagen, Nachmittagen und an den Wochenenden haben wir mit unseren Schülern bereits hinter uns.
 
Jetzt geht es in den Endspurt. Auch wenn wir immer wieder sagen, „der Weg ist das Ziel“, so wollen wir letztlich unser selbst gestecktes Ziel doch zu Fuß erreichen.
 
Einen entscheidenden Beweis über ihre Fitness mussten alle beteiligten Betreuer/Innen dieses Projektes am 23. Mai erbringen – bei einem Gewaltmarsch von 24 km mit 1624 Höhenmetern auf dem Hin- und Rückweg Ilsenburg-Brocken-Ilsenburg im Harz. Wer das erfolgreich bewältigten konnte, hatte das Ticket für die Zugspitzwanderung sicher gelöst.
 
Hier einige Impressionen unserer Tour: