skip to content

               Wanderung zum Heuhotel in der Eschenworth     

 
An einem Schultag im September begann unser Projekt Expedition Zugspitze mit einer ersten, groß angelegten Sternwanderung zu einem Heuhotel in der Eschenworth bei Gilten, in der Nähe von Schwarmstedt.
 
Die interessierten Schüler haben wir vier unterschiedlichen Wandergruppen zugeteilt - dabei wurden Freundschaften, Leistungsfähigkeit und das soziale Miteinander berücksichtigt. Geplant war: bis 15:00 Uhr sollten alle Gruppen am Heuhotel eintreffen.
Vier Gruppen - vier Wanderrouten: Eine Gruppe bekam einen Transport bis zur Hademstorfer Schleuse und erst ab dort wurde der Rest des Weges gegangen, eine andere Gruppe wählte den Weg über Ahlden und die Schwedenschanze. Eine dritte Gruppe nahm den Weg über Ahlden-Büchten und die vierte Gruppe wanderte über Bothmer und Suderbruch zum Heuhotel.
 
   
Blasenalarm auf dem Hinweg   eine Runde kickern   zurück vom Pilze sammeln
 
 
Der Nachmittag war ausgefüllt mit Spielen, Pilze sammeln und anderen gemeinsamen Aktionen. Am Abend wurde lecker gegrillt - trotz inzwischen schlechter, kalter Witterung. Und das Highlight: Die Übernachtung im Heuhotel - fast alle Schüler haben daran teilgenommen. Es war eine kalte Nacht, aber ein paar Tage später hat das keinen mehr interessiert.
 
       
 
Am nächsten Morgen wurde nach einem ausgiebigen Frühstück auf neuen Routen wieder zum Gutshof zurückgewandert.
 
         
Abendessen   Anstehen am "Frühstücksbüfett"   auf dem Rückweg

 

 

zum Seitenanfang ...

zurück zur Startseite "Projekt Zugspitze" ..

 

 

 

.

 

 

 

 

 

   bis zum Ziel